weinor Markisen für Wohnanlage in Sydney

 

Sonnenschutz Down Under

In Zusammenarbeit mit einem australischen Vertriebspartner hat Weinor einen Wohnkomplex im Hafen von Sydney mit 157 Kassetten-Markisen Cassita II LED ausgestattet.

Vor etwa zehn Jahren wurde die ehemalige Hafenanlage Walsh Bay in ein Quartier mit Wohneinheiten, Restaurants, Hotels und Geschäften verwandelt. Von hier hat man einen eindrucksvollen Blick auf das Hafenviertel von Sydney. Die kürzlich renovierten Gebäude haben also eine exquisite Lage. Für die Bewohner gibt es sogar eigene Bootsplätze rund um die bebauten alten Piers.

Exklusives Wohnquartier
Die 157 Cassita-Markisen wurden in insgesamt vier Gebäuden montiert, zwei davon liegen auf den Piers 6 und 7, die anderen gleich am Ufer. Die beiden Gebäude auf den Piers verfügen über 140 Appartements auf sechs Stockwerken. Das Tiefgeschoss liegt unter der Wasseroberfläche und beherbergt eine Parkebene. Das Dachgeschoss besteht aus zwei Penthouse-Wohnungen.

Ausstattung mit Windwächter und LED-Beleuchtung
Innerhalb von vier Wochen waren alle Markisen montiert. Und die Bewohner sind begeistert: sowohl vom Design der Markise als auch von der integrierten LED-Lichtleiste, die viele als Option für sich genutzt haben. Sie ist farblich auf die Kassette abgestimmt. Die LED sind besonders energieeffizient und haben eine Lebensdauer von etwa 30.000 Leuchtstunden. Nun lassen sich die Abende in angenehmem Licht auf den Balkonen verbringen, um das großartige Hafenpanorama genießen. Und weil am Meer oft mit steifen Brisen zu rechnen ist, wurden die Cassitas mit Windwächtern ausgestattet, damit sie rechtzeitig einfahren.

Markise passt zu modernen Wohntrends
Dass sich die Planer entschieden, Cassita II-Markisen einzusetzen, wundert nicht. Sie verfügt über ein schlankes Design und ist so die passende Entsprechung zur modernen Architektur des Hafenquartiers. Der puristische Look ergibt sich durch eine technische Besonderheit: Die Gelenkarme werden direkt an den Kopfplatten der Kassette platziert. Dadurch muss die Markise nur mit zwei Konsolen befestigt werden. Formschön sind auch die flachen, ovalen Aluminiumkappen, mit denen die Kassette seitlich abschließt. In diesem stilvollen Balkon-Ambiente lässt sich das Hafenpanorama natürlich besonders intensiv genießen.

Adresse Objekt:
19 Hickson Road Walsh Bay NSW 2000, Australia