Halbkassette ist passé

Neue Terrassenmarkise Semina Life von Weinor

Weinor bringt zu Beginn der Saison eine neue Kassettenmarkise auf den Markt. Semina Life überzeugt durch die Kombination von modernem Design, anspruchsvoller Weinor-Technik und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Hersteller platziert Semina Life damit als attraktive Alternative zu Halbkassetten-Markisen.

Das Markenzeichen von Semina Life ist ihre Vielseitigkeit. Sie eignet sich für zahlreiche Terrassengrößen und Einbausituationen und lässt sich mit passendem Zubehör wie Volant oder LED-Beleuchtung ergänzen. Designorientierte Kunden kommen ebenso auf ihre Kosten. Formschöne Kopfplattenringe im Edelstahl-Look setzen als Teil der seitlichen Designabdeckungen prägnante optische Akzente.

Hochwertige Technik

Auch in punkto Technik lässt Semina Life kaum Wünsche offen. So ist sie etwa mit dem bewährten LongLife-Arm von Weinor ausgestattet. Sein High-tech-Band ist sehr belastbar und hat im Test über 100.000 Zyklen unbeschadet überstanden. Außerdem sorgt er für einen exzellenten Tuchstand und ist äußerst geräuscharm. Eine integrierte Regenrinne leitet zudem Regenwasser kontrolliert ab und schützt so Tuch und Technik vor Feuchtigkeit. Gedämpfte, materialschonende Einlaufrollen ermöglichen ein nahezu verschleißfreies und sanftes Schließen der Markise. Die Neigung der Markise wird nicht – wie bei den Weinor-Premiummarkisen Opal Design II und Zenara – über die Gelenkarme verstellt, sondern über die Konsolen. Der untere Teil der Konsole lässt sich leicht entfernen und bietet so einen wartungsfreundlichen Zugang.

Mit Volant und LED-Spots ergänzbar

Viele Endkunden legen Wert auf Markisenbeleuchtung und vertikalen Sicht- und Blendschutz. Um auch deren Bedürfnisse zu befriedigen, ist Semina Life optional mit in die Kassette integrierten, stufenlos dimmbaren LED-Spots sowie einem Volant Plus verfügbar. Letzterer ist optisch unauffällig in das Ausfallprofil der Markise eingepasst und bis 210 cm ausfahrbar. Außer-dem ist der Volant Plus mit einem modernen OptiFlow-System ausgerüstet. Dabei wird die Tuchwelle über die ganze Länge gleichmäßig gleitend gestützt. Das verbessert das Wickelverhalten des Tuches auch bei großen Breiten. Der Volant Plus kann ebenso wie die Markise wahlweise per Kurbel oder Motorantrieb bedient werden.