sonnen-sprosse e.V.:
Entwicklung fördern - Zukunft gestalten

Anlässlich des 50. Firmenjubiläums gründete die weinor GmbH & Co. KG den Sonnen-Sprosse e.V. und investiert über diesen Verein seit Frühjahr 2010 in die Zukunft von Kindern und Jugendlichen.

Mit der Gründung des Vereins Sonnen-Sprosse setzt sich weinor für Bildungschancen von. Kindern und Jugendlichen ein.  Wir unterstützen sie – unabhängig von ihrer sozialen Herkunft – durch verschiedene Projekte und Initiativen darin, sich zu sozial kompetenten, ideenreichen und erfolgreichen Menschen zu entwickeln.

Wir betrachten es als unsere Aufgabe, einen Beitrag für angemessene Bildungschancen und ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen zu leisten.

Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme bei:

Yvette Weiermann-Herzgen
Mail: yweiermann.herzgen(at)weinor.de
Tel.: 0221 59709-228
Mathias-Brüggen-Str. 110, 50829 Köln

Spendenkonto:
Sonnen-Sprosse e.V.
Sparkasse Köln-Bonn
Konto Nr.: 190 273 735 0
BLZ: 370 501 98

Unsere Projekte

Neben zahlreichen Einzelspenden unterstützt der Verein regelmäßig kleinere und größere Projekte:

  • Weihnachtspakete für Bedürftige:
    Seit 5 Jahren stellen die Mitarbeiter von weinor zur Weihnachtszeit Geschenkpakete für bedürftige Menschen in Köln bereit, die von der Tafel e.V. verteilt werden.
  • Ferienfreizeiten:
    Sonnen-Sprosse e.V. unterstützt Ferienfreizeiten für Kinder in Köln und Möckern (Höviland St. Theordor Pfarrer Meurer, Kath. Gemeinde St. Rochus-Dreikünigen-Bartholomäus).
  • Flüchtlingsprojekt: Unbegleitete jugendliche Flüchtlinge
    Zur Unterstützung jugendlicher Flüchtlinge spendete die Sonnen-Sprosse 2016 Bücher für Schulen. Darüber hinaus sammelten weinor-Mitarbeiter Geld für Fußballschuhe und Trikots und die Sonnen-Sprosse besorgte Fußbälle und Handykarten für die Jugendlichen.
  • Schulprojekte:
    Neben der Einrichtung eines Musikraums mit Musikinstrumenten, der Verschönerung des Pausenhofs, einer Frühstücksaktion an Schulen, nahm die Sonnen-Sprosse e.V auch an einer Bücheraktion teil und spendete insgesamt 8 Bücherkisten für Grundschulen, um die Schulbibliotheken aufzustocken.
  • Brauchtumsunterstützung:
    Regional werden in Köln Martinszüge an Schulen, der Vorortskarnevalszug in Köln-Merkenich und die Karnevalsgruppe vom  St. Franziskushospital finanziell unterstützt.

Fachhändler finden

in Ihrer Nähe